FaDA – Qualifizierung in Karlsruhe gestartet

Karlsruhe/Berlin, 15.10.2013. Am Standort Karlsruhe startete nun die Qualifizierung FaDA – Fachsprache Deutsch in der Altenpflege für Pflegehilfs- und Pflegefachkräfte der Pflegeheime des AWO Kreisverbandes Karlsruhe.

Die berufsbegleitende Qualifizierung FaDA, die einmal in der Woche à 6 Stunden stattfindet, orientiert sich insbesondere am Lernbedarf der Teilnehmenden. In der Auftaktveranstaltung wird der Bedarf abgefragt, und es werden Prioritäten gesetzt. So haben die Teilnehmenden in Karlsruhe das Modul 5: „Kooperation mit Angehörigen“ als Schwerpunkt gewählt. Mit diesem Modul wollen die Schulungsteilnehmer/innen starten. Dabei interessieren sie insbesondere die Kommunikation mit Angehörigen und der Umgang mit unterschiedlichen Beschwerden. 

Die Teilnehmenden werden zu der Präsenzschulung von 80 Stunden auch an einer Online-Lernphase von 20 Stunden teilnehmen, um die FaDA Online-Lernmodule auf der Lern- und Kommunikationsplattform AWO-Net zu testen.

Das Besondere der Schulung FaDA ist die passgenaue Ausrichtung der Inhalte am tatsächlichen kommunikativen und fachsprachlichen Bedarf am Arbeitsplatz der Pflegekräfte. Das Lernen in Kleingruppen und die Nutzung von authentischen Materialien wie z.B. Formularen, Dokumentationen sowie Situationen aus dem Arbeitsalltag der Pflegekräfte ermöglicht intensives Einüben und Lernen der Fachsprache. Das Gelernte kann direkt in der Praxis umgesetzt werden.

Weitere Informationen