Weitere FaDA-Schulungen in Düsseldorf, Bielefeld und Stuttgart gestartet

Nach der erfolgreichen Erprobungsphase sind nun die arbeitsplatzbezogenen Schulungen des Projektes FaDA – Fachsprache Deutsch in der Altenpflege in drei weiteren Standorten gestartet. 

In Düsseldorf nehmen seit dem 8. Januar 2013 acht Pflegefach- und Pflegehilfskräfte der AWO VITA gGmbH an der Schulung teil. In Bielefeld findet die Schulung seit dem 9. Januar 2013 im AWO-Seniorenzentrum Wilhelm-Augusta-Stift mit 11 Teilnehmenden statt. In Stuttgart startete die Schulung am 30. Januar 2013 ebenfalls mit 11 Teilnehmenden aus drei stationären Pflegeeinrichtungen des AWO Bezirksverbandes Württemberg e.V.   

„Mit diesem Projekt wollen wir die fachsprachlichen und kommunikativen Kompetenzen der Pflegekräfte im pflegerischen Kontext fördern“, so der Vorsitzende der AWO Württemberg, Nils Opitz-Leifheit in seiner Presse-Information. „Es soll mehr Sicherheit in der schriftlichen Dokumentation und in der Kommunikation mit Partnern/ innen und Kunden/innen innerhalb und außerhalb der Einrichtung vermittelt werden, die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit für die Pflegetätigkeit verbessert und die Qualität der Pflege in den Einrichtungen gesichert werden.“

Pressemitteilung